StimmRecht in Hannover
Veröffentlicht am Samstag, 27. Oktober 2018

Der Deutsche Kinderschutzbund hatte zum 20. und 21. Oktober nach Langenhagen zum dritten Landestreffen StimmRecht eingeladen.



Quelle: Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Niedersachsen

Nach langer Autofahrt kamen wir pünktlich in Langenhagen an und wurden freundlich begrüßt.

Das Treffen begann mit einer Vorstellungsrunde und einem kurzen Austausch über unsere verschiedenen Projekte. Nach der Vorstellung machten wir ein kurzes Quiz zur Demokratie, bei dem unser Jupa einige der vorderen Plätze belegte.

Zum Mittag gab es zum Entäutschen einiger vegetarische Lasange.
Nach dem Mittag und einem Gruppenfoto ging es für eine Stunde in einen von fünf Workshops. Nach einer kurzen Raucher- und Kaffeepause konnten wir noch einmal einen der Workshops besuchen.

Die Nacht auf Sonntag verbrachten wir in der Jugendherberge am Stadion.

Am Sonntag waren wir im Rathaus zu einer Talkrunde eingeladen, zu der unter anderem auch die Abgeordnete des Bündnis 90/ Die Grünen im Niedersächsischen Landtag Anja Piel eingeladen war.

Als Abschlussgeschenk erhielten alle eine Teilnahmeurkunde und ein bischen Proviant für die Heimfahrt. Nach einer kurzen Stärkung ging es für uns dann auch zurück in die Heimat.